Bringen Sie Ihre neue Katze nach Hause

Bringen Sie Ihre neue Katze nach Hause

Bringen Sie Cat Home Thumbnail

Nächste Schritte, damit sich Ihre neue Katze wohlfühlt.

Was tun, wenn Sie eine neue Katze nach Hause bringen?

1. Erstellen Sie weniger Änderungen. Und mehr Komfort.

Helfen Sie Ihrer Katze, sich an neue Umgebungen anzupassen, indem Sie zwischen den Häusern ein gewisses Maß an Konsistenz wahren. Das Mitbringen von Gegenständen aus der alten Heimat, wie eine Decke oder ein Spielzeug, bietet einen vertrauten Duft, der beruhigend wirken kann. Verwenden Sie weiterhin dasselbe Katzenfutter, das er auch immer gegessen hat, zumindest so lange, bis Ihr neues Haustier die Chance hat, sich darin niederzulassen.

2. Geben Sie ihnen ein eigenes Zimmer

Wenn Sie genügend Platz haben, geben Sie Ihrer neuen Katze ein Zimmer, in dem sich keine anderen Haustiere und Personen aufhalten. Auf diese Weise können sie einen kleinen Bereich bequem erkunden, bevor sie in das größere Haus eingeführt werden. Und alle Katzen, die hier leben, können den Neuzugang sicher durch die Tür untersuchen. So haben sie Zeit, sich daran zu gewöhnen, ein anderes Haustier im Haus zu haben.

3. Lernen Sie sich kennen

Verbringen Sie den ganzen Tag über viel Zeit mit Ihrer neuen Katze, damit sie sich an Ihre Stimme und Ihren Geruch gewöhnen kann. Setzen Sie sich auf den Boden und lassen Sie ihnen die Zeit, die sie zur Untersuchung benötigen, aber halten Sie die Besuche in den ersten Tagen kurz, um eine Überstimulation zu vermeiden.

4. Stellen Sie langsam die ganze Familie vor

Sobald sich Ihre Katze an das Leben in ihrem neuen Zuhause gewöhnt hat, stellen Sie sie nacheinander anderen Familienmitgliedern vor. Es ist eine gute Idee, Ihrer Katze ein Handtuch oder ein T-Shirt mit dem Geruch eines Familienmitglieds zu geben, damit er den Geruch jeder Person wahrnimmt.

5. Bringen Sie Ihren Kindern Katzen bei

Wenn dies die erste Katze in Ihrem Zuhause ist, bereiten Sie Ihre Kinder auf die Veränderung vor. Sprechen Sie mit ihnen darüber, wie mit einer Katze umgegangen werden soll, und gehen Sie dann mit gutem Beispiel voran. Verwenden Sie beim Umgang mit Ihrer Katze eine leise Stimme und eine sanfte Berührung – und weisen Sie Ihre Kinder an, dasselbe zu tun. Erklären Sie, dass Katzen nicht immer gern zusammengedrückt oder umarmt werden, und erinnern Sie Ihre Kinder daran, dass langsames und stetiges Streicheln der beste Weg ist, um ihr neues Haustier zu streicheln.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Bringen Sie Ihre neue Katze nach Hause
Vorheriger Beitrag
Neuer Besitzer Katzenstreu Leitfaden
Nächster Beitrag
Ist meine Katze ein wählerischer Esser?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü