7 der seltsamsten Jobs, die Hunde mit ihrer Nase machen können

Nahaufnahme des Hundes im Freien

(Bildnachweis: Getty Images)

Sie haben wahrscheinlich schon von Hunden gehört, die mit der Nase Sprengstoff ausspähen, vermisste Personen finden oder sogar medizinische Bedürfnisse spüren, z. B. Krebs erkennen oder einen bevorstehenden Anfall vorhersagen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Dinge, für die die Nase von Hunden gut ist.

Tatsächlich können ihre Superschnüffler Dinge oft besser erkennen als unsere besten Maschinen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie sie ihre Nasen gut gebrauchen können. Die Leute haben sich einige ziemlich seltsame Jobs für Welpen ausgedacht, die mit ihrem superheldenartigen Geruchssinn zu tun haben.

Hier sind einige der seltsamsten Dinge, die Hunde im Umgang mit ihrer Nase gelernt haben.

1. Speichern von Kunstwerken

Das Museum of Fine Arts in Boston beschäftigte einen pelzigen Mitarbeiter, der sich um ihre wertvollen Werke kümmerte.

Riley der Weimaraner ist darauf trainiert, Motten und andere Insekten zu entdecken, die sich von Stoff, Holz, Papier und vielem mehr ernähren. Museen brauchen eine ständige Schädlingsbekämpfung, um wertvolle und unersetzliche Gegenstände zu schützen.

Riley kann kunstfressende Käfer erkennen und seinen menschlichen Partner alarmieren, indem er vor Stücken sitzt, in denen Schädlinge vorhanden sind. Ein Mensch kann die Arbeit dann auf Anzeichen von Schäden untersuchen.

Die Erkennung von Schädlingen ist nicht nur gut, um Kunst zu retten. Hunde wurden auch verwendet, um Larven auf Golfplätzen aufzuspüren, damit sie beseitigt werden können, bevor sie zu einem Problem werden. Hoffentlich hilft Riley dabei, Fehler zu beseitigen und wertvolle Teile der menschlichen Kultur zu retten.

2. Whale Poop finden

Tucker ist einer von vielen Hunden, die von Conservation Canine ausgebildet wurden, einem Programm, das die Nase von Hunden nutzt, um gefährdeten Tieren zu helfen.

Es mag ekelhaft klingen, Walkot zu schnüffeln, aber Tucker hilft Wissenschaftlern dabei, die Exkremente aufzuspüren, die wertvolle Hinweise auf die genetische Identität der Kreaturen, die Ernährung, die Herkunft ihrer Beute, den Hormonspiegel, die Schwangerschaftsstadien und die Wissenschaftler sogar enthalten In den Walsystemen befinden sich Schadstoffe.

Wale sind nicht die einzigen vom Aussterben bedrohten Arten, deren Kot von ausgebildeten Welpen aufgespürt wird. Das Programm, das Tucker trainierte, trainiert auch Hunde, um unter anderem Kot von Eulen, Karibu, Wölfen und Tigern zu finden.

Diese Hunde geben gefährdeten Arten eine Chance zum Kampf, indem sie Naturschützern helfen, Informationen zu erhalten, die ihnen helfen können, die Umwelt und das Ökosystem zu schützen.

3. Bettwanzen ausspähen

Bettwanzen sind in vielen großen Städten der USA ein wachsendes Problem, und eine Möglichkeit, den Befall zu bekämpfen, besteht darin, sich auf Hunde zur Erkennung von Bettwanzen zu verlassen.

Roscoe ist ein solcher Welpe, der diese kleinen Kreaturen ausspähen kann, die Kot hinterlassen, der nicht größer als ein Punkt Tinte ist. Bettwanzenhunde können mit einer Genauigkeit von bis zu 98 Prozent erkennen, obwohl dies manchmal ein Problem verursacht.

Der Duft von Bettwanzen kann auf Kleidung verweilen, durch Lüftungsschlitze weht oder von anderen Tieren oder Menschen hineingebracht werden. Dies bedeutet, dass die Hunde manchmal anzeigen, dass ein Befall vorliegt, wenn es keinen gibt. Dies kann einer der wenigen Fälle sein, in denen es schlecht ist, zu gut in Ihrem Job zu sein.

Viele Menschen haben jedoch von Hunden wie Roscoe profitiert, die Bettwanzen finden, bevor sie zu einem Problem werden können.

4. Die Pilze finden

Haben Sie schon einmal leckere Trüffel zu Ihrem Essen gegessen? Wenn Sie ein schickes französisches oder italienisches Gericht hatten, haben Sie vielleicht einen dieser leckeren und teuren Pilze probiert.

Der Grund, warum sie so viel kosten, ist, dass sie schwer zu finden sind, insbesondere solche, die reif und essfertig sind. Seltene Trüffel können für 2.000 US-Dollar pro Pfund verkauft werden.

Eine der besten Möglichkeiten, sie zu finden, ist ein ausgebildeter Trüffeljagdhund. Obwohl es mehrere Rassen mit großartigen Schnüfflern gibt, auf die man sich bei der Trüffeljagd oft verlässt, kann wirklich jeder Hund mit einer anständigen Nase für die Duftarbeit trainiert werden. Aus diesem Grund gehen viele normale Menschen mit ihren Hunden als Hobby auf Trüffeljagd.

Wenn Sie das nächste Mal eine dieser Köstlichkeiten probieren, denken Sie daran, dass ein Welpe sie möglicherweise für Sie aufgespürt hat.

5. Erkennen von Computerhardware

In der heutigen Zeit gibt es Unmengen von Verbrechen, die Menschen mit Computern, Festplatten und anderen Technologien begehen können. Dies ist eine Herausforderung für die Polizei, da USB-Sticks und Speichergeräte manchmal sehr klein und schwer zu finden sind.

Während es für uns Menschen schwierig sein kann, kleine Laufwerke zu erkennen, sind sie für Hunde, die darauf trainiert sind, den Geruch von Hardware zu erkennen, kein Problem. Bear, ein schwarzer Labrador, ist ein Hund, der genau dafür ausgebildet wurde, und er war vor einigen Jahren maßgeblich daran beteiligt, den ehemaligen Sprecher der U-Bahn, Jared Fogle, zu vernichten.

Es gelang ihm, in Jareds Haus ein Datenspeichergerät zu finden, das als Beweis für seine Überzeugung diente. Bear arbeitete für die Seattle Police Department, um die Internetverbrechen weiter zu untersuchen.

6. Auf der Suche nach Abwasserproblemen

Sie verbringen wahrscheinlich nicht viel Zeit damit, über Abwasserkanäle nachzudenken, aber sie sind für unser Leben ziemlich wichtig. Es gibt Unmengen von Dingen, die in die Kanalisation fließen können und nicht nur die Umwelt verschmutzen, sondern auch unsere eigene Wasserversorgung, mit der wir unsere Sachen waschen, baden und trinken.

Zum Glück haben wir Hunde, die uns beschützen. Hunde können darauf trainiert werden, Schadstoffe im Wasser zu erkennen und ihre Quellen aufzuspüren. Sie können unter anderem Rohabwasser, gefährliche Chemikalien und Reinigungsmittel, illegale Rohrverbindungen oder Rohre, die defekt sind, aufspüren.

In einem Labor können Wasserproben entnommen werden, um Schadstoffe zu testen. Das Problem ist, dass es Tage oder Wochen dauern kann, bis die Ergebnisse vorliegen. Hunde hingegen zeigen sofort an, ob etwas nicht stimmt und finden die Quelle sofort.

Diese Welpen schützen unser Wasser und schützen die Umwelt.

7. Archäologen helfen

Archäologen verbringen viel Zeit mit Graben, daher ist es nicht schwer zu glauben, dass Hunde ihnen helfen könnten. Hunde werden jedoch nicht wirklich darauf trainiert, alte Töpfe und Knochen auszugraben, sondern diese Gegenstände zu entdecken, damit Menschen wertvolle Artefakte finden können.

Migaloo ist einer dieser Hunde und sie ist darauf trainiert, alte Knochen zu finden. Hunde werden manchmal von Polizisten und Katastrophenhelfern benutzt, um Leichen zu finden. Aber Hunderte von Jahren alte Knochen zu finden, ist etwas anders.

Hunde müssen geschult werden, um die Gerüche von Knochen zu finden, und nicht den Geruch von Fäulnis oder Verfall, der beispielsweise in einem Wald überall zu finden ist.

Hunde sind jedoch nicht nur darauf trainiert, wertvolle Artefakte auf dem Feld zu finden. Einige sind darauf trainiert, Artefaktschmuggler zu vernichten, die Keramik, Knochen und andere Gegenstände stehlen. Normalerweise werden diese Stücke der Geschichte aus kriegsgeschüttelten Ländern wie dem Irak und Syrien gestohlen, geschmuggelt und zu hohen Preisen verkauft.

Die Hunde, die diese Gegenstände entdecken, helfen auch den Strafverfolgungsbehörden, Diebe zu töten und die Kultur zu bewahren. Hunde finden also nicht nur wertvolle Gegenstände für Archäologen, sie verwenden auch ihre Nase, um diese Funde zu speichern.

Welche anderen seltsamen Jobs haben Sie gehört, die Hunde mit ihrer Nase machen können? Welche Jobs können Hunde Ihrer Meinung nach machen, die sie noch nie zuvor ausprobiert haben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. 7 der seltsamsten Jobs, die Hunde mit ihrer Nase machen können
Vorheriger Beitrag
Der Fall für Hauskatzen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung
Nächster Beitrag
Geheimnisse, um eine zahme und abgehende Katze zu erziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü