25 Beagle-Mischlinge aus „schrecklichen Lebensbedingungen“ in Ohio Town gerettet

25 Beagle-Mischungen

(Bildnachweis: Ashland County Humane Society Facebook)

Retter retteten am Montag 25 Beagle-Mischlinge vor „schrecklichen Lebensbedingungen“ in einem Haus in Ashland, Ohio.

Leider fanden die Retter zum Zeitpunkt der Bergung drei bereits Verstorbene. Das Büro des Sheriffs von Ashland County gab eine Pressemitteilung heraus, in der der Vorfall detailliert beschrieben wurde.

Barmherziger Samariter ruft in Trinkgeld

Ein barmherziger Samariter meldete einen Verdacht auf Tierquälerei bei der Ashland County Humane Society. Die Humane Society berichtete daraufhin dem Büro des Sheriffs, dass sie „einen Anruf erhalten haben, dass eine große Anzahl von Hunden in einem Haus festgehalten wird“ und „nicht richtig versorgt werden“.

Danach habe ein Abgeordneter auf den Anruf reagiert und „die Hunde und die schrecklichen Lebensbedingungen gesehen“. Sofort erließen sie einen Durchsuchungsbefehl. Stellvertreter, Freiwillige und die örtliche Tierärztin Dr. Kristine Lafever halfen alle bei der Rettung der 25 Beagle-Mischlinge.

„Der Geruch von Urin und Fäkalien war im ganzen Haus fürchterlich“, heißt es in der Pressemitteilung, „Die Temperatur lag im größten Teil des Hauses über 30 Grad.“ Dem Hausbesitzer droht eine Strafanzeige.

Laut einem Beitrag auf der Facebook-Seite der Ashland County Humane Society werden die Hunde „sobald sie gesund und kastriert und kastriert“ sind, zur Adoption freigegeben.

Etwas sehen, etwas sagen

Dies ist nicht die einzige Beagle-Rettung, die wir in diesem Jahr gesehen haben. Letzten Monat rettete die Humane Society of the United States 4.000 Beagles aus einer Testeinrichtung.

Wenn Sie die Misshandlung von Tieren vermuten, zögern Sie nicht, sich an die zuständigen Behörden zu wenden. Tiere verlassen sich darauf, dass wir uns für sie einsetzen. Darüber hinaus ist das Horten von Tieren ein ernsthaftes Problem, das das Wohlergehen sowohl des Hamsterers als auch der Tiere bedroht. Indem er etwas sagte, half dieser barmherzige Samariter sowohl dem Hamsterer als auch den unschuldigen Hunden.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen der 25 geretteten Beagles zu adoptieren, wenden Sie sich an die Ashland County Humane Society.

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. 25 Beagle-Mischlinge aus „schrecklichen Lebensbedingungen“ in Ohio Town gerettet
Vorheriger Beitrag
Frau fordert Gerechtigkeit, nachdem Hund bei Angriff im Prospect Park gestorben ist
Nächster Beitrag
Surfen Sie, Kumpel! World Dog Surfing Championships zu Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü